Home > 2. Auktion > Russland Kaiserreich: Militärische Antiquitäten > Uniformen, Kopfbedeckungen und Effekten

Uniformen, Kopfbedeckungen und Effekten

166

Korpus aus Messing, frontseitig mit aufgelegten Schild mit grossem russischen doppelköpfigen Adler, schwarz/weiss lackierte hölzerne Reifen, mit kompletter Verschnürung, unteres Fell mit Einriss, oberes Fell heil, Messingkorpus mit Beule und Einriss, sonst sehr schöner Zustand

Extrem seltene Bataillonstrommel. Neben den Standarten galten die Trommeln als heilige Insignien der Bataillone/Regimenter und durften keinesfalls in Feindeshand fallen. Sehr dekoratives Stück

Abmessungen: H 34 cm D 38 cm
Zustand: II
Limit: 5.000 €
Verkauft für 5.000 €
167
geprägtes Messingmützenblech mit russischem doppelköpfigen Adler und grossem St.Georg, grau verblichener Mützenbeutel mit rotem Rand und weissen Tressen, drei versplintete Messinggranaten, Lederinnenfutter, viel getragene Grenadiermütze in altersbedingten noch sehr schönen Zustand, sehr selten
Abmessungen: H 28 cm
Zustand: II
Limit: 4.500 €
kein Zuschlag
168
vergoldete Tombakglocke und grossem Paradeadler, versilberter geprägter Helmstern des St.Andreas Orden (Ausführung für Mannschaften mit gemalten Zentrum), vergoldete gewölbte Schuppenkette mit Offizierskokarde, Seideninnenfutter für Offiziere, Vorder und Nackenschirm innen mit Safian Lederfütterung, sehr schöner leicht getragener Zustand, der Paradeadler mit typischen alten Reperaturen, extrem seltener Offiziershelm
Abmessungen: H 33,5 cm
Zustand: II+
Limit: 10.000 €
kein Zuschlag
169

vergoldete Tombakglocke mit grossem versilberten Paradeadler, versilberter geprägter mehrteiliger Helmstern des St.Andreas Orden (Ausführung für Offiziere mit emailliertem Zentrum), vergoldete gewölbte Schuppenkette mit Offizierskokarde, Seideninnenfutter für Offiziere, Vorder und Nackenschirm mit Safian Lederfütterung, hervorragender Zustand, extrem seltener Offiziershelm wohl aus Deutscher Herstellung

Exakt dieser Helm ist in dem Buch "Europäische Helme" von Müller/Kunter des Militärverlag der DDR von 1984 auf Seite 234 abgebildet. Der Helm stammt aus der ehemaligen Sammlung des Museums für Deutsche Geschichte

Abmessungen: H 34,5 cm
Zustand: I-
Limit: 6.000 €
kein Zuschlag
170
Tombakglocke mit grossem silbernem Paradeadler, versilberter geprägter Helmstern des St.Andreas Orden (Ausführung für Mannschaften mit gemalten Zentrum), gewölbte Messing Schuppenkette, Lederinnenfutter herausgetrennt, Vorderschirm innen schwarz lackiert und Nackenschirm innen mit Lederfütterung, im Helm mit Kammer und Grössenstempelung, schöner getragener Zustand, der Paradeadler mit typischen alten Reperaturen, sehr seltener Helm
Abmessungen: H 36 cm
Zustand: II
Limit: 5.000 €
kein Zuschlag
171

schwarze Lederglocke mit versilberten Metallbeschlägen, geprägtes versilbertes Emblem (russischer doppelköpfiger Adler), gewölbte versilberte Schuppenkette, mit Offizierskokarde, schwarzer Rosshaar Querkamm, Offiziers Seideninnenfutter, hervorragender Zustand, extrem seltener Offiziershelm

Abmessungen: H 23 cm
Zustand: II+
Limit: 6.000 €
kein Zuschlag
172

schwarze Lederglocke mit geprägtem Messingemblem (russischer doppelköpfiger Adler mit gekreuzten Ankern und Kanonen), Leder/Leineninnenfutter, hervorragend erhaltener Tschako dieser extrem seltenen Einheit

Abmessungen: H 21,5 cm
Zustand: II
Limit: 3.000 €
Verkauft für 3.500 €
173
schwarze Lederglocke mit Messingbeschlägen, geprägtes Messingemblem (russischer doppelköpfiger Adler) mit aufgelegter Regimentsnummer "7", gewölbte Schuppenkette aus Messing, Leder/Leineninnenfutter, noch schön erhaltener Helm aus der Zeit des Krimkrieges
Abmessungen: H 33 cm
Zustand: III+
Limit: 1.500 €
Verkauft für 1.500 €
174
schwarze Lederglocke mit Messingbeschlägen, geprägtes Messingemblem (russischer doppelköpfiger Adler) mit aufgelegter Regimentsnummer "26", gewölbte Schuppenkette aus Messing, Lederinnenfutter, noch schön erhaltener Helm aus der Zeit des Krimkrieges
Abmessungen: H 37 cm
Zustand: III+
Limit: 1.500 €
Verkauft für 1.500 €
175

dunkleblauer Filzstoff mit umlaufender typischer russischer Generalstresse (Breite 5,5 cm), in den beiden hinteren Ecken der Schabracke mit grossen in Goldfaden feinst handgestickten bekrönten Monogrammen "H II", komplett mit Lederberiemung, seitlicher Lederbesatz mit altem Inventaretikett und Stempelung, hervorragender Zustand, extrem selten

Abmessungen: L 98 cm × B 80 cm
Zustand: II+
Limit: 2.000 €
Verkauft für 2.700 €
176
goldenes Metallgespinst geflochten mit zwei bekrönten vergoldete Pfeiffen, hervorragender Zustand, sehr selten
Abmessungen:
Zustand: I-
Limit: 500 €
Verkauft für 550 €
177

-Uniformrock: blau/pertol farbendes Tuch, Kragen mit silbernen langen Litzen auf schwarzen Samtkragen handgestickt, Ärmelaufschläge je mit silberner Handstickerei auf schwarzem Samt, Kragen, Knopfleite und Ärmelaufschläge mit rosa Paspelierung, silberne Knöpfe mit russischen doppelköpfigen Adlern (rückseitig mit kyrillischer Herstellerbezeichnung, zwei Knöpfe fehlen), Schulterstücke eines Generalmajor, weisses/grünliches Seideninnenfutter und weisses Ärmelfutter, auf der Brust Schlaufen für einen Ordensstern und Loch für ein Abzeichen mit Schraubscheibensystem, sowie 6er Feldspange (St.Anna Orden 3.,2.,1.,Klasse, St.Stanislaus Orden 3.,2.Klasse und St.Georgs Orden 4.Klasse), hervorragender Zustand

-Schirmmütze: schwarzes Tuch mit schwarzem Samtstreifen, rote Paspelierung, mit Offizierskokarde, Innenfutter mit Hersteller und diversen Fundusstempeln, sehr schöner getragener Zustand

Sehr seltenes Uniformensemble

Abmessungen:
Zustand: II+
Limit: 4.000 €
kein Zuschlag
178
pertol farbendes Tuch, Kragen aus rotem Tuch mit grossem silbernen floralen Dekor handbegestickt, Ärmelaufschläge aus rotem Tuch je mit silberner Handstickerei und silbernen Knöpfen mit russischen doppelköpfigen Adlern (rückseitig mit kyrillischer Herstellerbezeichnung), Kragen, Knopfleite und Ärmelaufschläge mit weisser Paspelierung, auf den Schultern handgestickte Passanten und Schlaufen für die Epauletten/Schulterstücke, weiss/rotes Seideninnenfutter und weisses Ärmelfutter, einige Schlaufen für Orden und abgenähte Löcher für Abzeichen mit Schraubscheibe, innen mit Trägeretikett "H.H.Prince Orloff...1914" eines Londoner Schneiders, der Uniformrock befindet sich in einem unfachgerecht restaurierten Zustand mit teilweise ergänzten Knöpfen und erneuertem Stoff, trotzdem ein extrem seltenes Uniformteil aus Kaiserlichem Besitz
Abmessungen:
Zustand: III
Limit: 1.500 €
Verkauft für 3.300 €
179
dunkelgrünes Tuch, Kragen aus rotem Tuch mit grossem goldenen floralen Dekor handbegestickt, Ärmelaufschläge aus rotem Tuch je mit goldener Handstickerei, Kragen, Knopfleiste und Ärmelaufschläge mit weisser Paspelierung, goldene Knöpfe mit russischen doppelköpfigen Adlern (rückseitig mit kyrillischer Herstellerbezeichnung), auf den Schultern goldene Passanten für die Epauletten, schwarzes Seideninnenfutter und weisses Ärmelfutter, Schlaufen für einen Orden jedoch im Innenfutter deutlich sichtbare Fäden von diversen weiteren ehemals genähten Orden, der Uniformrock befindet sich in einem restaurierungsbedürftigen Zustand, ein extrem seltenes Uniformteil
Abmessungen:
Zustand: III+
Limit: 1.500 €
Verkauft für 1.500 €
180

-Uniformrock: beige/grünlich farbender Trikotstoff, Kragen und Ärmelaufschläge mit roter Paspelierung, goldene Knöpfe mit russischen doppelköpfigen Adlern (rückseitig mit kyrillischer Herstellerbezeichnung), Schulterstücke eines Leutnant mit bekrönten versilberten Metallauflagen "H II", grünliches Seideninnenfutter und beiges Ärmelfutter, auf der Brust drei Löcher für Abzeichen mit Schraubscheibensystem, hervorragender Zustand

-Breecheshose: beige/grünlich farbender Trikotstoff, sehr schöner Zustand

-Schirmmütze: beige/grünlich farbender Trikotstof, mit Offizierskokarde, Innenfutter repariert mit Moskauer Hersteller, schöner getragener Zustand

Sehr seltenes komplettes Uniformensemble

Abmessungen:
Zustand: II+
Limit: 3.000 €
kein Zuschlag
181
blau/petrol farbendes Tuch, Kragen mit goldenen langen Litzen auf rotem Tuch, Ärmelaufschläge mit je zwei grossen goldenen Litzen, Kragen, Knopfleiste und Ärmelaufschläge mit roter Paspelierung, goldene Knöpfe mit russischen doppelköpfigen Adlern (rückseitig mit kyrillischer Herstellerbezeichnung), auf den Schultern Passanten und Schlaufen für die Epauletten/Schulterstücke, schwarz/weisses Seideninnenfutter und Ärmelfutter, hervorragender Zustand, russische Uniformen sind sehr selten
Abmessungen:
Zustand: I-
Limit: 1.500 €
Verkauft für 2.000 €
182
schwarz/blaues Tuch mit einer Ordensschlaufe, roter Kragen und Ärmelaufschläge mit floraler Handstickerei aus Silberlahn, goldene Knöpfe mit aufgelegten russischen doppelköpfigen Adlern (rückseitig mit kyrillischer Herstellerbezeichnung), schwarzes Seideninnenfutter und Ärmelfutter aus hellblauer Seide, hervorragender Zustand, russische Uniformen sind sehr selten
Abmessungen:
Zustand: II+
Limit: 1.250 €
Verkauft für 1.600 €
183

Felder aus Silbergespinst mit vergoldeten Metallauflagen "H II." mit kaiserlichen Kronen, Monde aus Silbergespinst mit Fransen, rote Stoffunterlage, komplett mit Knöpfen und Bändern, wohl restaurierte Epauletten, Stoffunterlage möglicherwise ersetzt und Auflagen neu befestigt

Abmessungen: L 17,5 cm
Zustand: III
Limit: 500 €
Verkauft für 800 €
184
rote Stofffelder mit vergoldeten Metallauflagen "Kob" und 3 goldenen Rangsternen, Monde aus Goldgespinst, komplett mit Knöpfen und Bändern, hervorragender Zustand, sehr selten
Abmessungen: L 15,5 cm
Zustand: I-
Limit: 800 €
Verkauft für 1.400 €
185
gelbe Metallschuppen mit weisser Tuchunterlage, aufgelegte versilberte Chiffre "A III.", komplett mit Knöpfen, schöner getragener Zustand
Abmessungen: L 18,5 cm
Zustand: II
Limit: 350 €
Verkauft für 350 €
186
typisches Goldgespinst für Generale mit zwei hangestickten Rangsternen und "5.C", komplett mit Laschen, Knöpfen und Bändern, ca.1914, hervorragender Zustand, sehr selten
Abmessungen: L 13,8 cm × B 6 cm
Zustand: I-
Limit: 350 €
kein Zuschlag
187
feldgraue Ausführung zur Feld/Kriegsuniform, mit zwei maschinengestickten Rangsternen und "5.C", komplett mit Laschen, Knöpfen und Bändern, ca.1917, hervorragender Zustand, sehr selten
Abmessungen: L 13,5 cm × B 6 cm
Zustand: I-
Limit: 350 €
kein Zuschlag
188

feldgraue Ausführung zur Feld/Kriegsuniform, mit zwei Rangsternen aus Metall, komplett mit Laschen und Knöpfen, ca.1918, hervorragender Zustand, sehr selten

Abmessungen: L 14,5 cm × B 6 cm
Zustand: I-
Limit: 350 €
kein Zuschlag
189
Messing geprägt, Modell 1904 in Gebrauch bis 1917, schöner getragener Zustand
Abmessungen: B 82,04 mm × H 54,38 mm G 64,20 Gramm
Zustand: II
Limit: 50 €
Verkauft für 60 €
190

Messing geprägt, Modell 1904 in Gebrauch bis 1917, schöner getragener Zustand

Abmessungen: B 80,25 mm × H 52,79 mm G 72,90 Gramm
Zustand: II-
Limit: 50 €
Verkauft für 60 €
BackNext
Suche
Login
Meine Gebotsliste
Anzahl der Lose:
Warenkorb
2. Auktion , Onlinekatalog