Home > 2. Auktion > International: Orden und militärische Antiquitäten > Königreich beide Sizilien / Königreich Neapel

Königreich beide Sizilien / Königreich Neapel

69

Bruststern zum Grosskreuz, gestickte Ausführung um 1820, Silber und Gold Pailletten mit Silber/Golddraht und Seidenstickerei, Medaillon mit in goldenem Draht handgestickten St.Georg, rückseitig mit Papierabdeckung diese alt beschriftet, nahezu ungetragener perfekter Zustand, in diesem Zustand wohl einmalig, extrem selten

Der Bruststern stammt dem Besitz von General Ludwig Graf von Wallmoden-Gimborn, 1813-1817 russischer General und Befehlshaber der Russisch-Deutschen Legion. Nach 1817 österreichischer General der Kavallerie und Oberbefehlshaber der Truppen im Königreich Neapel. Anbei ein alter Kupferstich von Graf von Wallmoden

Abmessungen: B 86,65 mm × H 85,88 mm G 10,15 Gramm
Zustand: II+
Limit: 1.500 €
Verkauft für 2.200 €
70
Kreuz der Rechtsritter, Silber vergoldet, alle Auflagen einzeln befestigt und aus Gold mit roter Emaille, mit Herstellerpunze "C.F.Rothe Wien" auf der Nadel und diverse Silberpunzen, sehr aufwendig gearbeitetes Stück in feinster Qualität und hervorragendem Zustand, sehr selten
Abmessungen: B 57,47 mm × H 56,81 mm G 31,30 Gramm
Zustand: I-
Limit: 1.250 €
kein Zuschlag
BackNext
Suche
Login
Meine Gebotsliste
Anzahl der Lose:
Warenkorb
2. Auktion , Onlinekatalog