Home > 2. Auktion > Internationale Blankwaffen und Militaria

Internationale Blankwaffen und Militaria

78
aus den Raum Hessen stammendes Richtschwert, zweischneidige Klinge mit beidseitiger einfacher Kehlung, Klinge mit beidseitig in Gold eingelegter grosser Inschrift "AGLA", beideitig am Klingenansatz mit Gold eingelegten Marken "X" und ">-<", Parierstange und facettieter Knauf aus Eisen, gekordelte Eisendrahthilze mit Türkenbünden, absolut ungereinigter Originalzustand, laut Expertenaussagen ist die Klinge deutlich älter als das Gefäss. Bei der Klinge soll es sich um eine mittelalterliche Kreuzfahrer Schwertklinge aus dem 12./13.Jahrhundert handeln, welche dann im 16./17.Jahrhundert als Klinge für das Richtschwert Gebrauch fand. Dies war durchaus üblich und Klingen aus der Zeit der Kreuzzüge in diesem Zustand sind quasi nicht zu bekommen. Die Inschrift "AGLA" bezeichnet ein Dankesgebet und ist mit der Schwertweihe in Verbindung zu bringen. Aussergewöhnlich seltenes und interessantes Stück
Abmessungen: L 106,5 cm × B 6 cm
Zustand: III+
Limit: 7.500 €
kein Zuschlag
79
Schmiedeeisen, schwerer im Scharnier zu öffnender Fussreif mit Schloss und Schlüssel, schwere geschmiedete Kette mit Wandhalterung, sehr schöner Zustand
Abmessungen: L 115 cm nur Kette G 4,6 Kilo
Zustand: II
Limit: 500 €
kein Zuschlag
80
schwerer eiserner Bogen mit geflochtener Hanfsehne und Aufputz aus grüner Wolle, sparsam beschnitzte Säule aus dunkelem Holz mit Inventarnumme "11", Bolzenauflage aus Bein, Visier und Garnitur aus Messing, anbei zwei Scheibenbolzen, sehr schöner Zustand
Abmessungen: L 76 cm × B 60 cm
Zustand: II+
Limit: 1.000 €
kein Zuschlag
81
leicht gekrümmte Rückenklinge mit beidseitiger Hohlkehle, typisches Gefäss aus Eisen, ohne Scheide
Abmessungen: L 85 cm
Zustand: III-
Limit: 100 €
kein Zuschlag
82
zweischeidige Klinge (rostig), Leder bezogener Holzgriff, Lederscheide mit Prägung
Abmessungen: L 41 cm
Zustand: III-
Limit: 100 €
kein Zuschlag
83
zweischneidige beidseitig gegratete Klinge mit vergoldeter Klingenverzierung, Parierstange, Knauf und Scheidenbeschläge aus durchbrochenem gegossenem Messing, Griff und Scheide aus Holz schwarz lackiert. Erinnerungsstück eines deutschen Kolonialoffiziers
Abmessungen: L 101 cm
Zustand: II
Limit: 200 €
kein Zuschlag
84
leicht gekrümmte Rückenklinge mit zweischneidiger Spitze mit Datierung "994", silbertauschiertes typisches Eisengefäss, schwarz belederte Holzscheide, sehr schöner Zustand
Abmessungen: L 95,5 cm
Zustand: II+
Limit: 350 €
kein Zuschlag
85

leicht geschwungene beidseitig gekehlt Rückenklinge mit beidseitiger Klingenätzung, vorderseitig mit Monogramm des Königs und floralem Dekor, rückseitig mit Staatswappen und floralem Dekor, auf der Fehlschärfe mit Hersteller "Alcoso Solingen" und kyrillischer Ätzung, vernickelte Bügelgefäss mit geprägtem Staatswappen, Löwenkopf und Blattwerkdekor, schwarzer Kunstoffgriff, mit Portepee, vernickelte Eisenscheide mit einer Tragespange, schöner Zustand, sehr selten

Abmessungen: L 101 cm
Zustand: II-
Limit: 700 €
kein Zuschlag
86
Damast Rückenklinge beidseitig gekehlt, Klinge vorderseitig mit geätzter Inschrift "Bestschiessen der Armee-Schiessschule 1902" und dekorativem Dekor, rückseitig mit Monogramm "FJ 1" und reichem Dekor, Fehlschärfe mit Herstellerbezeichnung "Carl Grasser H.F. & Armeewarenfabrik Wien" und Klingenmarke "Echt Damast Eisenhauer / Solingen", Eisen vernickeltes Bügelgefäss, Fischhaut bezogene Hilze mit Drahtwicklung, ohne Scheide. Sehr seltene verliehene Kaiser Schiesspreis Waffe
Abmessungen: L 95,5 cm
Zustand: II
Limit: 1.000 €
Verkauft für 1.300 €
87

gerade zweischneidige Klinge mit beidseitiger Hohlkehle, Klinge beidseitig mit geätztem vergoldeten Dekor und vorderseitig mit Inschrift, Fehlschärfe mit Herstellerbezeichnung "Wlaszlovits", stark versilbertes Bügelgefäss mit drei Terzspangen und geprägtem Staatssymbol mit Blattwerkdekor, rückseitig mit Gravur zu einem 10 jährigen Jubiläum und Namen des Offiziers, Abschlusskappe mit gravierten Initialen, Fischhaut bezogene Hilze mit Drahtwicklung, mit Portepee, vernickelte Eisenscheide mit einer Tragespange. Sehr seltener Geschenkdegen in feinster Ausführung mit Klingenätzung. Hervorragender Zustand

Abmessungen: L 96 cm
Zustand: I-
Limit: 1.000 €
Verkauft für 1.800 €
88
leicht geschwungene beidseitig gekehlt Rückenklinge, auf der Fehlschärfe mit Hersteller "Wlaszlovits" und weiteren Stempelungen, versilbertes Bügelgefäss mit drei Terzspangen und geprägtem Staatssymbol mit Blattwerkdekor, Fischhaut bezogene Hilze mit Drahtwicklung, vernickelte Eisenscheide mit einer Tragespange, sehr schöner Zustand
Abmessungen: L 95 cm
Zustand: III+
Limit: 300 €
kein Zuschlag
89
vernickelte Klinge mit Nummer "1472", vergoldetes Messinggefäß, beiges Kunststoffgriffstück, vergoldete Messingscheide mit rumänischem Staatswappen und Ankermotiv, absolut ungetragener neuwertiger Zustand, im original Geschenketui aus braunem Holz innen mit rotem Stoff ausgeschlagen, anhängend Kunststoffetikett mit rumänischer Aufschrift von 1969
Abmessungen: L 32 cm Dolch
Zustand: I-
Limit: 300 €
kein Zuschlag
90
leicht geschwungene Rückenklinge mit zwei Zügen (stark rostnarbig), Klinge mit geschlagenem Halbmond und Sternen, Gefäss aus Eisen mit Silbertauschierung, Griff aus Horn, ohne Scheide
Abmessungen: L 91 cm
Zustand: III
Limit: 200 €
kein Zuschlag
91
leicht geschwungene Steckrückenklinge mit je zwei Zügen, Klinge mit Herstellerstempelung und beidseitiger langer geätzter arabischer Inschrift, beidseitig floral getriebener, gravierter und niellierter teilweise vergoldeter Silbergriff, en suite getriebene, gravierte und niellierte teilweise vergoldete Silberscheide, Scheide und Griff teilweise mit aufgesetzten Emaillefeldern, einTragering und Spange, sehr schöner Zustand, dekoratives Stück
Abmessungen: L 95 cm
Zustand: II+
Limit: 150 €
Verkauft für 200 €
92
achtkantiger in rund übergehender glatter Lauf im Kaliber 15 mm, aufgesetztes Eisenkorn, Schlossplatte undeutlich signiert mit Verzierung, Lauf mit silbertauschierter Ornamentik, dunkeler verschnitzter Vollholzschaft mit eingelegetem Perlmut, Messingdraht und Silbernägeln, original Ladestock aus Eisen, Schlossmechanismus defekt, dekoratives Gewehr
Abmessungen: L 100 cm
Zustand: II-
Limit: 300 €
kein Zuschlag
93
eiserner Schild en suite reich geätzt mit vernietetem Eisenrand und vier verschraubten Schildbuckeln (einer fehlt), guter Zustand
Abmessungen: D 45 cm
Zustand: III+
Limit: 200 €
kein Zuschlag
BackNext
Suche
Login
Meine Gebotsliste
Anzahl der Lose:
Warenkorb
2. Auktion , Onlinekatalog