Deutsches Reich 1871-1918

96

grosse KPM Porzelanvase komplett mit achteckigem Sockel und schwarzer Holzsäule, dunkelblau glasierte Porzelanvase mit reicher Vergoldung, mittig auf der Vorderseite grosses Portrait von Kaiser Wilhem I., weisse unglasierte teils vergoldete Porzelangriffe in aufwendigem floralen Dekor (Griffe mit kleinen Restaurierungen), seperat verschraubter runder Standfuss komplett vergoldet mit KPM Marken (Höhe der Vase 74 cm), achteckiger weiss/blau/goldener glasierter Porzelansockel mit KPM Marken (Höhe des Sockel 9 cm), grosse schwarze Holzsäule mit floralen achteckigen Abschlüssen, aufwendig speziel für die Vase angefertigte Säule, hohl gearbeitet und mit Sand gefüllt (Höhe der Säule 119 cm).

Wunderschöne komplette Geschenkvase des Kaisers mit passender Säule, grossartiges Dekorationsobjekt, extrem seltenes zusammengehöriges Set.

Die Vase stammt aus fürstlichem Besitz. Der Käufer erhält einen Besitzernachweis

Abmessungen: H 193 cm / 83 cm G 13,4 Kilo
Zustand: II+
Limit: 15.000 €
kein Zuschlag
97
Silber vergoldeter kleiner Reisebilderrahmen als kaiserliches Geschenk, beide Aussendeckel jeweils mit schwarzer Onyxplatte gehalten von je vier Brillanten und aufgelegten Silber vergoldeten Preussischen und Österreichischen Adler mit imperialen Kronen, fein von Hand gravierte Adler, mehrteilig gearbeitet mit mehrfarbiger Emaille, diversen Brillanten und Farbsteinen, keine Punzierungen, innen Silber vergoldet mit ebenfalls Silber vergoldeten Rahmen die je eine kleine Glasplatte halten um Fotos einzusetzen, sehr feine qualitätvolle Arbeit, dekoratives Stück um 1900
Abmessungen: L 65,95 mm × B 54,05 mm × H 23,99 mm G 199,80 Gramm
Zustand: II+
Limit: 1.000 €
Verkauft für 1.200 €
BackNext
Suche
Login
Meine Gebotsliste
Anzahl der Lose:
Warenkorb
2. Auktion , Onlinekatalog